Herzlich Willkommen im Yachtzentrum Dahme-Spree

Ein Herz für Yachten    ...groß und klein...   Holz, Stahl oder GFK

AMS Hamburger Tuckerboot 675

by Yachtzentrum Dahme-Spree Kuhlke Knabe GmbH


Eine neue Zusammenarbeit beginnt:

AMS MARINE YACHTEN und das Yachtzentrum Dahme-Spree

Als Sohn einer eingesessenen hanseatischen Kapitänsfamilie ist Reinhard Steltzer eng mit dem Hamburger Hafen verbunden. Die Liebe zur Schifffahrt, die Begeisterung Schiffe zu konstruieren und v.a., das während der Ausbildung bei namenhaften Werften und als Schlepperkapitän im elterlichen Betrieb erworbene fundierte Wissen setzte Steltzer ab 1973 mit seinem AMS MARINE YACHTEN erfolgreich im Wassersport ein. Legendär sind seine AMS MARINE TRAWLER, die von Beginn an durch Innovation und Tradition, Qualität und Flexibilität zu überzeugen wussten.  
Geprägt von den Eindrücken und vor allem den Veränderungen des Hamburger Hafens wollte Reinhard Steltzer die Traditionen nicht in Vergessenheit geraten lassen. Die Neuauflage des traditionsreichen Hamburger Tuckerbootes wurde ab 2002 im eigenen Betrieb in Hamburg Billwerder konstruiert und gebaut. Heute mit allem Komfort versehen, sind die trailerbaren Boote ideal auch in wechselnden Binnen- oder küstennahen Revieren einsetzbar.


 

Die Zukunft
 
In 2011 entschloss sich Herr Steltzer, die eigene Werft aus Altersgründen und Mangel an einem Nachfolger Stück für Stück aufzugeben. Die Geschichte der Hamburger Tuckerboote aber wird weitergegeben.
Beim Yachtzentrum Dahme-Spree Kuhlke Knabe wird das Tuckerboot in enger Kooperation mit Steltzer /AMS weiter gebaut, es wird unterschiedliche Ausbauvarianten geben. Es ist auch angestrebt bei der Motorisierung eine E- Variante zu liefern. Individuelle Wünsche werden berücksichtigt.
 Yachtzentrum Dahme-Spree: „Für uns passt das Tuckerboot durch die Historie, den Stil und den Qualitätsanspruch perfekt zu unserem Yachtzentrum Dahme- Spree mit ähnlich langer Geschichte. Besonders freuen wir uns darüber, dass Reinhard Steltzer uns für den Vertrieb und die Weiterentwicklung auch zukünftig mit seinem Wissen und Kontakten zur Seite steht.“
All unsere Projekte, sowie zukünftig auch das HAMBURGER TUCKERBOOT entstehen in handwerklicher Einzelfertigung „Made in Germany“ in unserem Yachtzentrum nahezu ausschließlich mit eigenen Gewerken. Eine der Tradition der Yachten entsprechende hohe Bauqualität, wie Individualität unter Nutzung von zeitgemäßen Baumaterialien und-verfahren sind dem Yachtzentrum Leitlinie und Verpflichtung für die Zukunft.


Gefällt mir


 




E-Mail
Anruf
Karte
Infos